Aktion Sauberes Schifferstadt am 29. März 2014

Wie schon viele Jahre zuvor, hat sich auch in diesem Jahr der MGV Klein-Schifferstadt neben weiteren 24 Vereinen an der von der Stadtverwaltung einberufenen Aktion mit acht Mann beteiligt. Vorstand Erich Armbrüster begrüßte seine Truppe, darunter auch den 12-jährigen Gabriel Ulbricht, die auch mit einem eigenen Transportfahrzeug angerückt waren.

Stammeinsatzgebiet waren die Mühlstraße u.a. auch um die "Rialtobrücke", die Iggelheimerstraße ab Bahnübergang, die Wiesenstraße sowie die Holzgasse. "Wir wollen unser Dörfel sauber halten" so Erich Armbrüster und "deshalb ist es für uns 'Dörfler' eine Ehrenpflicht dabei zu sein." Neben sonstigem Unrat war wohl kuriosester Fund bei den Sängern sicherlich ein Jägerzaun und ein Paar Schuhe mit Socken.....

Motivert waren selbstverständlich alle Trupps, die sich bei herrlichem Frühjahrswetter an der Aktion beteiligt haben. Bürgermeisterin Ilon Volk bedankte sich beim Abschluss in der Waldfesthalle bei allen Teilnehmern und so konnten sich alle bei einem "schmackhaft" vom Malteser-Hilfsdienst zubereitetem Eintopfessen so richtig satt essen. (Achim Matzke)

   

Anzahl Besucher seit 05.11.2012: Insgesamt 95898

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok